Startseite

Willkommen am Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Wirtschaftsdidaktik

Corona-Update 23.04.2020:

Sehr geehrte Studierende,

wie schon unten angekündigt ändert sich die Lage derzeit häufig. Ich freue mich daher, Ihnen neue Informationen zur Lehre im Sommersemester geben zu können. Diese Informationen finden Sie in dem unteren Text vom 07.04.2020 in Fettschrift gekennzeichnet.

07.04.2020

Sehr geehrte Studierende der Wirtschaftspädagogik,

die Ausbreitung des Coronavirus und die darauf folgenden Maßnahmen zur Eingrenzung der Pandemie haben zu Entwicklungen geführt, die für uns alle bislang unvorstellbar waren. Zwar ist zur Kontaktvermeidung der Semesterbeginn derzeit auf den 20.04. verschoben, es ist jedoch nicht absehbar, ob sich die aktuelle Situation dann ändern und ob Präsenzlehre in diesem Semester überhaupt möglich sein wird.

Sie werden verstehen, dass die Lage auch uns vor große Herausforderungen stellt. Seien Sie aber versichert, dass wir jegliche in unserer Macht stehende Anstrengung unternehmen werden, um Ihnen im Sommersemester 2020 die Fortsetzung Ihres Studiums zu ermöglichen. Wir sind derzeit alle sehr damit befasst, Lösungen zu erarbeiten, die technisch realisierbar sind und die gleichzeitig die Lehre nicht etwa in Form eines Notbetriebs gestalten, sondern in jener didaktisch-methodischen Qualität, die Sie bislang vom Lehrstuhl Wirtschaftspädagogik und -didaktik erwarten durften. Bitte bedenken Sie aber, dass wir uns in einem laufenden Prozess befinden, der nicht nur uns, sondern auch Ihnen eine gewisse Flexibilität abverlangt. Erwarten Sie also nicht von Beginn an einen reibungslosen Ablauf, sondern gestatten Sie uns Fehler, aus denen wir alle gemeinsam lernen können.

Zwar kann ich noch nicht alle Ihre Fragen beantworten und damit alle Ihre Unsicherheiten beseitigen. Dennoch möchte ich mich bereits jetzt bei Ihnen melden, um einen (Groß-)Teil der Fragen zu beantworten und damit einen (Groß-)Teil der bei Ihnen sicherlich bestehenden Unsicherheit abzubauen.

Um Ihnen unter der aktuell sehr fluiden Lage eine gewisse Planungssicherheit zu bieten und gleichzeitig für die Mitarbeiter, die Lehrbeauftragten und für Sie, die Studierenden, das Infektionsrisiko zu minimieren, habe ich mich dazu entschlossen, die Lehre des gesamten Sommersemesters in Onlineformaten durchzuführen. Dabei setzen wir vorrangig die Systeme „Moodle“ und „Adobe Connect“ ein. Es sind allerdings einige Besonderheiten zu beachten, da das Lehrangebot des Lehrstuhls sehr vielfältig angelegt ist und differenzierte Lösungen erforderlich macht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass für einige Lehrveranstaltungen noch keine kommunizierbaren Lösungen gefunden sind und ich Sie daher derzeit noch nicht über die Durchführung aller Lehrveranstaltungen in der gewünschten Klarheit informieren kann. Sobald mir die erforderlichen Informationen zur Verfügung stehen, werde ich Sie Ihnen auf dieser Homepage mitteilen.

Lösungen für die Durchführung von Prüfungen sind bislang in Zusammenarbeit von Fakultät, Rektorat und Justiziariat in der Erarbeitung, weshalb ich Ihnen hierzu noch keine Kenntnisse weitergeben kann. Sobald ich hierzu belastbare Informationen habe, werde ich Sie darüber in Kenntnis setzen. 

Vorlesungen:

Alle für das Sommersemester geplanten Vorlesungen werden in Form von Vorlesungsaufzeichnungen online stattfinden. Diese Vorlesungsaufzeichnungen stehen Ihnen jeweils eine Woche zur Verfügung und werden dann durch die jeweils nachfolgende Vorlesung ersetzt.

Damit die Vorlesungsinhalte eines gesamten Semesters nicht auf 11 Wochen komprimiert werden müssen und Sie dementsprechend eine Woche weniger Zeit für deren Bearbeitung haben, werden wir Ihnen die ersten Vorlesungsaufzeichnungen bereits in der Woche vom 13.-17. 04. zur Verfügung stellen. Bitte informieren Sie sich zu den jeweiligen Vorlesungen auf der Moodle-Plattform über die genauen Rahmenbedingungen und Veranstaltungsformen.

  • Pädagogische Psychologie: Die Vorlesung wird in Form von Vorlesungsaufzeichnungen durchgeführt. Die erste Vorlesung wird am 16.04. um 08.30 Uhr zur Verfügung stehen. Nähere Informationen über die genauen Rahmenbedingungen und Veranstaltungsformen finden Sie auf der Moodle-Plattform sowie unter „Lehre“ auf der Lehrstuhlhomepage - dort erhalten Sie auch den Einschreibeschlüssel. Bitte melden Sie sich per Moodle für die Veranstaltung an.
  • Diagnostik und Evaluation: Die Vorlesung wird in Form von Vorlesungsaufzeichnungen durchgeführt. Die erste Vorlesung wird ebenfalls am 16.04. um 08.30 Uhr zur Verfügung stehen. Nähere Informationen über die genauen Rahmenbedingungen und Veranstaltungsformen finden Sie auf der Moodle-Plattform sowie unter „Lehre“ auf der Lehrstuhlhomepage - dort erhalten Sie auch den Einschreibeschlüssel. Bitte melden Sie sich per Moodle für die Veranstaltung an. 
  • Grundlagen und Grundprobleme der Didaktik: Die Vorlesung wird in Form von Vorlesungsaufzeichnungen durchgeführt. Die erste Vorlesung wird am 14.04. um 10.00 Uhr zur Verfügung stehen. Nähere Informationen über die genauen Rahmenbedingungen und Veranstaltungsformen finden Sie auf der Moodle-Plattform sowie unter „Lehre“ auf der Lehrstuhlhomepage - dort erhalten Sie auch den Einschreibeschlüssel. Bitte melden Sie sich per Moodle für die Veranstaltung an.
  • Organisation und Recht der beruflichen Bildung: Die Vorlesung wird in Form von Vorlesungsaufzeichnungen durchgeführt. Die erste Vorlesung wird Ihnen in der Woche vom 13.-17.04. zur Verfügung stehen. Nähere Informationen über die genauen Rahmenbedingungen und Veranstaltungsformen finden Sie auf der Moodle-Plattform sowie unter „Lehre“ auf der Lehrstuhlhomepage - dort erhalten Sie auch den Einschreibeschlüssel. Bitte melden Sie sich per Moodle für die Veranstaltung an.
     
  • Grundlagenwissen Zweitsprache Deutsch: Die Vorlesung findet online statt. Nähere Informationen dazu finden Sie in Moodle.

Seminare:

  • Persönlichkeitsentwicklung durch Arbeit und Beruf (Modul Kompetenzentwicklung im Kontext von Person und Umwelt): Das Seminar wird unter Nutzung von Adobe Connect online und live durchgeführt und ist auf bidirektionale Kommunikation ausgerichtet. Bitte melden Sie sich für die Teilnahme bis zum 19.04. bei Linda Gökel (Linda.Gökel@uni-due.de) an, damit Sie an der Auftaktveranstaltung teilnehmen können. Studierende, die angemeldet sind und unentschuldigt nicht an der Auftaktveranstaltung teilnehmen, sind von der Seminarteilnahme ausgeschlossen.
  • Mehrsprachigkeit in der Schule/im Theorie-Praxis-Bezug: Dieses Seminar findet online statt. Es trägt den neuen Titel: „Schreibförderung mehrsprachiger Lernender im Fach Wirtschaftspädagogik“ und wird von Frau Ina Lammers durchgeführt. Sie finden das Seminar unter dem genannten Titel in Moodle. Bitte schreiben Sie sich in diesem Moodle-Kurs ein, sofern Sie sich bereits rechtzeitig für das ursprüngliche Seminar "Mehrsprachigkeit in der Schule/im Theorie-Praxis-Bezug“ angemeldet haben.

    Es ist uns gelungen, nun auch die im DaZ-Modul neben dem Seminar vorgesehene Vorlesung „Mehrsprachigkeit in der Schule“ in einer online-Variante anzubieten. Die Vorlesung trägt den Titel "Grundlagenwissen Zweitsprache Deutsch“ und wird von Frau Prof. Dr. Roll online durchgeführt. Sie endet für die Teilnehmenden der Wirtschaftspädagogik ohne Prüfung. Die Prüfung des gesamten Moduls erfolgt im Rahmen des Seminars „Schreibförderung mehrsprachiger Lernender im Fach Wirtschaftspädagogik“. Nähere Informationen finden Sie in Moodle.

  • Lehr-Lernmethoden (Zusatzcurriculum): Zu dieser Veranstaltung werde ich Ihnen das geplante Vorgehen am 15. Mai mitteilen. 

Praktika und Praxissemester:

  • Praxissemester: Das Praxissemester für das Sommersemester 2020 hat bereits begonnen. Die noch ausstehenden Seminartermine werden online stattfinden. Nähere Informationen dazu werden Ihnen so bald wie möglich bekanntgegeben.
  • Eignungs- und Orientierungspraktikum: Da dieses Seminar auf eine Praxisphase an Schulen angewiesen ist, es bislang aber noch höchst unklar ist, wann welche Schultypen wieder die gewohnte Lehre durchführen, kann ich hierzu noch keine Angaben machen. Interessenten melden sich bitte zu den auf der Homepage angegebenen Zeiten für das Praktikum an. Da das Praktikum erst im August beginnt, besteht die Möglichkeit, dass es wie gewohnt durchgeführt werden kann. Änderungen der Lage werden Ihnen so bald wie möglich bekanntgegeben.
  • Sprach- und Berufsorientierungscamp: Da das Camp seitens der IHK abgesagt wurde, ist die gesamte Veranstaltung ausgefallen. Die angemeldeten TeilnehmerInnen nehmen statt dessen an TOPSIM oder am Camp im nächsten Sommersemester teil.

Kolloquien:

  • Kolloquium für wissenschaftliche Abschlussarbeiten: Diese Veranstaltung wird unter Nutzung von Adobe Connect online und live durchgeführt und ist auf bidirektionale Kommunikation ausgerichtet. Bitte informieren Sie sich über die Details auf der Moodle-Plattform.
  • Doktorandenkolloquium: Diese Veranstaltung wird unter Nutzung von Adobe Connect online und live durchgeführt und ist auf bidirektionale Kommunikation ausgerichtet. Bitte informieren Sie sich über die Details auf der Moodle-Plattform.

Mentoring:

  • Das Mentoring wird online stattfinden. Bitte informieren Sie sich über die Details auf der Moodle-Plattform.

Mit dieser Mitteilung stehen Ihnen alle Informationen zur Verfügung, wofür wir eine konkrete Planung haben. Zu Veranstaltungen, zu denen es derzeit noch keine näheren Informationen gibt, melde ich mich, sobald ich Kenntnis davon habe. Bitte beachten Sie, dass wir derzeit mit Hochdruck an der Klärung der offenen Fragen arbeiten und sehen Sie daher von zwischenzeitlichen Nachfragen am Lehrstuhl ab. Sollten Sie über die Themen dieser Mail hinausgehende Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Bienengräber

Universität Duisburg-Essen
Mercator School of Management
Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Wirtschaftsdidaktik
Lotharstr. 65
47057 Duisburg
LC 138
Telefon: 0203/37 - 92361
Telefax: 0203/37 - 94349
E-Mail: wipaed (at) uni-due.de

Auf dieser Seite finden Sie nützliche Informationen über Lehre und Forschung am Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Wirtschaftsdidaktik und erfahren Neuigkeiten zum Lehrstuhl und zur Mercator School of Management. Zudem stehen Ihnen auf dieser Seite nützliche Links und Informationsmaterialien zu allen Bereichen der Wirtschaftspädagogik, Lehrerausbildung und zum Studium zur Verfügung.